Liste melden
Wenn Ihnen im Titel, der Beschreibung oder den Kommentaren zu den Objekten dieser Liste Äußerungen mit beleidigenden, schmähenden, herabsetzenden, pornographischen, werbenden oder in sonstiger Weise zu beanstandenden Inhalten auffallen, melden Sie diese bitte der Servicestelle der DDB.
Liste melden
Link auf diese Seite

2. August

  • 1

    London - Innenstadtverkehr

    Gerig, Uwe (Fotograf), 2006
    29.07.2015, 16:17 Uhr
    1870: Die Tower Subway wird eröffnet. Die erste Untergrundbahn der Welt verbindet den Londoner Tower Hill mit der Südseite der Themse. Im Tunnel pendelt ein von Stahlkabeln gezogener Wagen, der nur wenigen Passagieren Platz bietet. Für den Antrieb sorgen Dampfmaschinen am Flussufer. Heute ist das Londoner U-Bahn-Netz das größte Europas und befördert täglich über 3 Millionen Passagiere. Der bei der Einfahrt in viele Stationen vom Band gespielte Warnhinweis auf den Abstand zwischen Waggon und Bahnsteig, „Mind the Gap“, ist ein fester Bestandteil des Londoner Stadtlebens und auf vielen Touristenartikeln wie Tassen oder Postkarten zu finden.
    von DDB Redaktion
  • 29.07.2015, 16:17 Uhr
    1589: König Heinrich III. von Frankreich stirbt. Mit dem Tod Heinrich III. endet die Dynastie der Valois, der neue König, Heinrich IV., ist der erste Bourbonen-König. Um auf dem französischen Thron akzeptiert zu werden, muss der Hugenotte zum Katholizismus konvertieren. „Paris ist eine Messe wert“, soll er dazu angeblich gesagt haben.
    von DDB Redaktion
  • 29.07.2015, 16:17 Uhr
    47 v. Chr.: Julius Caesar siegt in der Schlacht bei Zela über Pharnakes II., den König von Pontus. Der ganze Feldzug gegen Pharnakes II. kostet Caesar nur fünf Tage, was ihn zu dem heute vielleicht bekanntesten lateinischen Ausspruch bewegt: „Veni, Vidi, Vici“ – „Ich kam, ich sah, ich siegte.“
    von DDB Redaktion
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/user/56bf18c366c89d1915887decda83c0ab/favorites/O645tKCmRaWad_-QU9Uopg