Ulrich V., Württemberg, Graf

Ulrich V., Württemberg, Graf

Adel, Graf
Geboren: 1413
Gestorben: 1. September 1480, Leonberg (Landkreis Böblingen)

Thema in:

  1. Hans von Rechberg zu Hohenrechberg verkauft an Graf Ulrich [V.] von Württemberg Gammertingen und Hettingen mit Ittenhausen, Harthausen, Feldhausen, Kettenacker, Hermentingen, halb Neufra und Zubehör...
    1447 Dezember 2 (1447 Dezember 2 (Samstag nach Andreas)), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 443 Hettingen und Gammertingen
  2. Graf Ulrich V., Vormünder, verkauft an Johann Fünfer, seinen Schreiber, drei Morgen Weinberg am Kubental zu Stuttgart um 115 fl.
    1457 Dezember 5 (1457 Dez. 5), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  3. Graf Ulrich V. erlaubt Hans Egen, Bürger zu Schorndorf, das Wasser im Aichenbach durch seine zwei Seen vor dem oberen Tor in seine Badstube zu leiten.
    1470 März 21, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  4. Graf Ulrich V. verkauft an Lorenz Goldschmied zwei Häuser vor der Burg zu Stuttgart, am Burggraben und der Stadtmauer, die zuvor Marx Goldschmied sel. besessen hat, um 200 fl.
    1456 Mai 10 (1456 Mai 10), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
Alle Objekte (1528)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/121765482/