Mátyás Bél

Mátyás Bél

Historiker, Pädagoge, Theologe
Geboren: 24. Juni 1684, Ocsova
Gestorben: 29. August 1749, Preßburg

Beteiligt an:

  1. Der Ungarische Sprachmeister oder kurze Anweisung zu der edlen ungarischen Sprache: nebst einem Anhang von Gesprächen, der hochlöblichen teutschen Nation zum Nutz und Dienste, gutherzig gestellet
    Erschienen in: Bél, Mátyás: Der Ungarische Sprachmeister oder kurze Anweisung zu der edlen ungarischen Sprache: nebst einem Anhang von Gesprächen, der hochlöblichen teutschen Nation zum Nutz und Dienste, gutherzig gestellet; Preßburg, 1763
  2. Compendiolum regnorum Salvoniae, Croatiae Dalmatiae Galliciae et Lodomeriae, magnique principatus Transilvaniae geographicum : Supplementis et notis brevibus illustr.
    Bél, Mátyás. - Posonia u.a. : Landerer, 1779
  3. Apparatus ad historiam Hungariae
    Bél, Mátyás. - Posonium : 1735
  4. Attila
    Bél, Mátyás. - Posonium : 1745
Alle Objekte (32)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/119315416/