Hermann Brill

Hermann Brill

Politiker, Sozialdemokrat, Abgeordneter, Widerstandskämpfer, Jurist, Hochschullehrer
Geboren: 9. Februar 1895, Gräfenroda
Gestorben: 22. Juni 1959, Wiesbaden

Beteiligt an:


Thema in:

  1. Hermann Louis Brill 1895 - 1959 : Widerstandskämpfer und unbeugsamer Demokrat
    Knigge-Tesche, Renate ; Reif-Spirek, Peter. - Wiesbaden : Thrun, 2011
  2. Hessen
    1947-1948, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, EA 1/014 Staatsministerium, Vertretung von Württemberg-Baden beim Länderrat
  3. Politischer Aufbau Deutschlands, vor allem Überlegungen über die künftige staatsrechtliche Form
    1947-1949, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, EA 1/012 Staatsministerium, Deutsches Büro für Friedensfragen
  4. Schriftverkehr mit Einzelpersonen und Institutionen, A
    1949-1953, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/71 Nachlass Dr. Gotthilf Schenkel (*19.7.1889,+10.12.1960), Kultusminister (1951-1953)
Alle Objekte (4)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/119072688/