Hellmut Becker

Hellmut Becker

Jurist, Bildungspolitiker
Geboren: 17. Mai 1913, Hamburg
Gestorben: 16. Dezember 1993, Berlin

Beteiligt an:

  1. Widersprüche aushalten : Aufgaben der Bildung in unserer Zeit
    Becker, Hellmut. - München ; Zürich : Piper, 1992
  2. Bildung, Wissenschaft, Technik / mit Einl. von Hellmut Becker u. Klaus Michael Meyer-Abich sowie e. Nachw. von Klaus Michael Meyer-Abich
    Becker, Hellmut. - Gütersloh : Bertelsmann-Lexikothek-Verl., 1985
  3. Wissenschaftliche Perspektiven zur Erwachsenenbildung
    Becker, Hellmut. - Braunschweig : Westermann, 1982
  4. Zensuren : Lüge - Notwendigkeit - Alternativen
    Becker, Hellmut. - Frankfurt/M ; Berlin ; Wien : Ullstein, 1983
Alle Objekte (12)

Thema in:

  1. Beratungen zum Privatschulartikel in der Verfassung
    (1949) 1952 - 1953, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/35 Nachlass Dr. Gebhard Müller, Ministerpräsident, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, CDU-Politiker (* 1900, + 1990)
  2. Becker, Hellmut
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Wü 13 T 2 Staatskommissariat für die politische Säuberung (in Bearbeitung)
  3. Aufklärung als Beruf : Gespräche über Bildung und Politik
    Becker, Hellmut ; Hager, Frithjof. - München ; Zürich : Piper, 1992
  4. Allgemeines zu Bildungspolitik
    1969-1990, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, T 1 (Zugang 1990/0029) Nachlass Uhrig, Karl Theodor
Alle Objekte (9)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/119037041