Hans Nawiasky

Hans Nawiasky

Jurist
Geboren: 24. August 1880, Graz
Gestorben: 11. August 1961, Sankt Gallen

Beteiligt an:

  1. Allgemeine Rechtslehre als System der rechtlichen Grundbegriffe
    Nawiasky, Hans
  2. Staatstypen der Gegenwart
    Nawiasky, Hans. - St. Gallen : Fehr, 1934
  3. ˜Dieœ Dienstpragmatik : Vorlesung geh. in Wien 1913
    Nawiasky, Hans. - Wien ; Leipzig : Tempsky, 1914
  4. Allgemeine Rechtslehre als System der rechtlichen Grundbegriffe
    Nawiasky, Hans. - Einsiedeln ; Zürich ; Köln : Benziger, 1948
Alle Objekte (13)

Thema in:

  1. Ausländische Pressestimmen zur Schaffung neuer deutscher Verfassungen
    Mai, Juli 1946, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, EA 1/013 Staatsministerium, Amt für Heimatdienst
  2. Südweststaatsfrage
    Juni-Sept. 1951, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, T 1 (Zugang 1976/0049) Nachlass Wohleb, Leo
  3. Hans Nawiasky - Leben, Werk und Erinnerungen
    Ehrenzeller, Bernhard ; Schindler, Benjamin. - Zürich ; St. Gallen : Dike, 2012
  4. Reichsreform
    1926-1932, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/25 Nachlass Eugen Bolz, Staatspräsident, Zentrumspolitiker (* 1881, + 1945)
Alle Objekte (5)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118785796/