Franz von Suppé

Franz von Suppé

Komponist, Kapellmeister
Geboren: 18. April 1819, Split
Gestorben: 21. Mai 1895, Wien

Beteiligt an:

  1. Gefangen : (einst wohl blickt' ich still u. heiter) von L. Holt
    Suppé, Franz von. - [circa 1850]
  2. Ouverture : zu Paragraph 3
    Suppé, Franz von. - München : Aibl, (1868)
  3. Ouverture : zu Paragraph 3
    Suppé, Franz von. - München : Aibl, [1869]
  4. Ouverture : für Orchester zur Oper Paragraf 3
    Suppé, Franz von. - München : Aibl, (1868)
Alle Objekte (301)

Thema in:

  1. Donna Juanita. Operette von Franz von Suppé
    1902, 1916, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, E 18 VIII Hof-/Staatstheater Stuttgart: Aufführungsakten
  2. Bocaccio. Operette von Franz von Suppé
    1896, 1936, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, E 18 VIII Hof-/Staatstheater Stuttgart: Aufführungsakten
  3. Fatinitza. Operette von Franz von Suppé
    1899-1902, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, E 18 VIII Hof-/Staatstheater Stuttgart: Aufführungsakten
  4. Die schöne Galathèe. Operette von Poly Henrion (= Leopold K. Dietmar Kohl von Kohlenegg); Musik: Franz von Suppé
    1894, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, E 18 VIII Hof-/Staatstheater Stuttgart: Aufführungsakten
Alle Objekte (4)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118757873/