Wieland Herzfelde

Wieland Herzfelde

Schriftsteller, Publizist, Verleger, Lyriker, Literaturkritiker, Übersetzer
Geboren: 11. April 1896, Weggis
Gestorben: 23. November 1988, Berlin


Beteiligt an:

  1. Neue Jugend, Berlin, 1917, Juni, Nr. 2. Prospekt zur kleinen Grosz Mappe
    Druckerzeugnis
  2. John Heartfield : Leben u. Werk. Dargestellt von seinem Bruder
    Herzfelde, Wieland. - Dresden : Verl. der Kunst VEB, 1971
  3. Tragigrotesken der Nacht : Träume
    Herzfelde, Wieland. - Berlin ; Weimar : Aufbau-Verlag, 1985
  4. Zur Sache : geschrieben u. gesprochen zwischen 18 u. 80
    Herzfelde, Wieland. - Berlin, Weimar : Aufbau-Verlag, 1976
Alle Objekte (32)

Thema in:

  1. Prag - Moskau : Briefe von und an Wieland Herzfelde 1933 - 38
    Herzfelde, Wieland. - Kiel : Neuer Malik-Verl., 1991
  2. Immergrün : merkwürdige Erlebnisse und Erfahrungen eines fröhlichen Waisenknaben
    Herzfelde, Wieland. - Berlin ; Weimar : Aufbau-Verl., 1969
  3. Zum Klagen hatt' ich nie Talent
    Herzfelde, Wieland. - Kiel : Agimos-Verl., 1996
  4. Gewöhnliches und gefährliches Leben : e. Briefwechsel aus d. Zeit d. Exils 1939 - 1946
    Seghers, Anna ; Herzfelde, Wieland. - Darmstadt ; Neuwied : Luchterhand, 1986
Alle Objekte (9)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118703951/