Aleksandr Isaevič Solženicyn

Aleksandr Isaevič Solženicyn

Schriftsteller, Politischer Gefangener, Nobelpreisträger
Geboren: 11. Dezember 1918, Kislowodsk
Gestorben: 3. August 2008, Moskau

Beteiligt an:

  1. ˜Dieœ großen Erzählungen
    Solženicyn, Aleksandr Isaevič. - München : Langen Müller, 2007
  2. Was geschieht mit der Seele während der Nacht?
    Solženicyn, Aleksandr Isaevič. - München : Herbig, 2006
  3. Die Katorga kommt wieder; In der Verbannung; Nach Stalin / aus dem Russ. von Anna Peturnig und Ernst Walter
    Solženicyn, Aleksandr Isaevič. - Frankfurt, M. : Fischer-Taschenbuch-Verl., 2008
  4. Arbeit und Ausrottung; Seele und Stacheldraht / aus dem Russ. von Anna Peturnig und Ernst Walter
    Solženicyn, Aleksandr Isaevič. - Frankfurt, M. : Fischer-Taschenbuch-Verl., 2008
Alle Objekte (31)

Thema in:

  1. Zwischen zwei Mühlsteinen : mein Leben im Exil
    Solženicyn, Aleksandr Isaevič. - München : Herbig, 2005
  2. Meine amerikanischen Jahre
    Solženicyn, Aleksandr Isaevič. - München : LangenMüller, 2007
  3. ˜"Einœ Tag" vom Standpunkt eines Lebens : ideelle Konsequenz als Gestaltungsfaktor im erzählerischen Werk von Aleksandr Isaevič Solženicyn
    Dunn, John F.. - München : Sagner, 1988
  4. Nobelpreisträger Solženicyn
    Hübner, Peter. - Köln : Bundesinst. für Ostwiss. und Internat. Studien, 1970
Alle Objekte (11)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118642464/