Max Weber

Max Weber

Soziologe, Volkswirt, Wirtschaftshistoriker
Geboren: 21. April 1864, Erfurt
Gestorben: 14. Juni 1920, München



Thema in:

  1. Max Webers Diagnose der Moderne
    Peukert, Detlev J. K.. - Göttingen : : Vandenhoeck & Ruprecht,, 1989
  2. Max Weber und die Stadt im Kulturvergleich
    Bruhns, Hinnerk (1943-). - Göttingen : : Vandenhoeck & Ruprecht,, 2000
  3. Rampur Sadr-Nabawi: Die Soziologie der Mystik nach Max Weber und die Mystik des Attars, Magisterarbeit, phil. Fak. Universität Heidelberg, maschr. Ms., 90 S.
    (nach 1967), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 40/10 Nachlass Erich Maschke (1900-1982), Professor in Heidelberg
  4. Deutschlands künftige Staatsform, Weber, Max, Frankfurt am Main, Frankfurter Societäts-Dr., 1919, 40 S.
    1919, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 150 Flugschriftensammlung bis 1945
Alle Objekte (309)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118629743/