Carl Spitteler

Carl Spitteler

Schriftsteller, Redakteur, Pädagoge, Pfarrer, Nobelpreisträger
Geboren: 24. April 1845, Liestal
Gestorben: 29. Dezember 1924, Luzern


Beteiligt an:

  1. Glockenlieder
    Spitteler, Carl. - Jena : Diederichs, 1927
  2. Friedli der Kolderi
    Spitteler, Carl. - Zürich : Müller, 1922
  3. Prometheus und Epimetheus : ein Gleichniss. 2
    Spitteler, Carl. - [Aarau] : Sauerländer, [1882]
  4. Die glückliche Jugendzeit
    Erschienen in: Die Rheinlande ; 18
Alle Objekte (60)

URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118616277/