Andreas Osiander

Andreas Osiander

Evangelischer Theologe, Reformator, Hochschullehrer, Pfarrer
Geboren: 19. Dezember 1498, Gunzenhausen
Gestorben: 17. Oktober 1552, Königsberg



Thema in:

  1. Defending faith : Lutheran responses to Andreas Osiander's doctrine of justification, 1551 - 1559
    Wengert, Timothy J.. - Tübingen : Mohr Siebeck, 2012
  2. ˜Dieœ Reformation in Franken : Andreas Osiander und die fränkischen Reformatoren
    Osiander, Wolfgang. - Gunzenhausen : Schrenk , 2008
  3. Philipp Melanchthon und Andreas Osiander im Ringen um die Rechtfertigungslehre : ein reformatorischer Streit aus der ostkirchlichen Perspektive
    Briskina-Müller, Anna. - Frankfurt am Main ; Berlin ; Bern ; Bruxelles ; New York ; Oxford ; Wien : Lang, 2005
  4. Kupferstiche: Porträts
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 3/36 b II. Wissenschaftlicher Nachlass Hansmartin Decker-Hauff
Alle Objekte (4)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118590375/