Adolf von Harnack

Adolf von Harnack

Theologe, Kirchenhistoriker, Übersetzer, Bibliothekar, Bibliotheksdirektor
Geboren: 7. Mai 1851, Dorpat
Gestorben: 10. Juni 1930, Heidelberg


Beteiligt an:


Thema in:

  1. Politisch-religiöse Reden von Hofprediger Adolf Stoecker und Adolf von Harnack
    1882-1916, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 3/36 a I. Familienarchiv Decker-Hauff
  2. An der Schwelle des dritten Kriegsjahrs, Rede gehalten am 1. August 1916 in der Philharmonie zu Berlin, Harnack, Adolf von, Berlin, Weidmann, 1916, 20 S.
    1916, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 150 Flugschriftensammlung bis 1945
  3. Adolf von Harnack : Verzeichnis seiner Schriften bis 1930
    Smend, Friedrich. - Leipzig : Zentralantiquariat der DDR, 1990
  4. ˜Dieœ Hellenisierung des Christentums im Urteil Adolf von Harnacks
    Meijering, Eginhard P.. - Amsterdam ; Oxford ; New York : North-Holland Publishing Comp., 1985
Alle Objekte (19)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118546058/