Jacob Grimm

Jacob Grimm

Philologe, Literaturwissenschaftler, Historiker, Bibliothekar, Schriftsteller, Hochschullehrer
Geboren: 4. Januar 1785, Hanau
Gestorben: 20. September 1863, Berlin


Beteiligt an:

  1. Ueber das Verbrennen der Leichen
    Grimm, Jacob. - Berlin : 1850
  2. Geschichte der deutschen Sprache. 2
    Grimm, Jacob. - Leipzig : Hirzel, 1868
  3. Geschichte der deutschen Sprache. 1
    Grimm, Jacob. - Leipzig : Hirzel, 1868
  4. Jacob Grimm's Briefe an Hoffmann von Fallersleben : 1818 - 1852
    Grimm, Jacob. - Wien : Carl Gerold's Sohn, 1866
Alle Objekte (692)

Thema in:

  1. Jakob Grimm
    Grafik; Porträt
  2. Im Landesamt für Kulturgeschichte der Technik befand sich 1939 ein Apparat aus dem Besitz der Brüder Grimm, der Verfasser des Deutschen Wörterbuches
    um 1863, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
  3. Nur Personenkarteikarte vorhanden
    ohne Datum, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
  4. Johannes von Müller und Jacob Grimm
    Schib, Karl. - 1964
Alle Objekte (64)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118542257/