John Kenneth Galbraith

John Kenneth Galbraith

Wirtschaftswissenschaftler, Botschafter, Diplomat, Romancier
Geboren: 15. Oktober 1908, Iona Station, Ontario, Kanada
Gestorben: 29. April 2006, Cambridge, Mass.

Beteiligt an:

  1. ˜Eineœ kurze Geschichte der Spekulation
    Galbraith, John Kenneth. - Frankfurt, M. : Eichborn, 2010
  2. ˜Derœ große Crash 1929 : Ursachen, Verlauf, Folgen
    Galbraith, John Kenneth. - München : FinanzBuch-Verl., 2008
  3. ˜Dieœ Geschichte der Wirtschaft im 20. Jahrhundert : ein Augenzeuge berichtet
    Galbraith, John Kenneth. - Hamburg : Hoffmann und Campe, 1995
  4. Finanzgenies : eine kurze Geschichte der Spekulation
    Galbraith, John Kenneth. - Frankfurt am Main : Eichborn, 1992
Alle Objekte (12)

Thema in:

  1. John Kenneth Galbraith und seine Wegbereiter : von Veblen zu Galbraith
    Meier, Beat. - Grüsch : Rüegger, 1989
  2. Korrespondenz H-J 1969
    (Juli 1950), Aug. 1965-Jan. 1970, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/30 Nachlass Klaus Mehnert (1906-1984)
Alle Objekte (2)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118537199/