Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler

Schriftstellerin
Geboren: 18. Februar 1867, Nebra (Unstrut)
Gestorben: 26. November 1950, Tegernsee (Stadt)


Beteiligt an:


Thema in:

  1. Musik im Werk von H. Courths-Mahler : zum Ausdruck der Wertung von Musik in Literatur des 19. Jh., ein Nachtrag zu einer Vorlesung über Musik in Literatur und Philosophie nach Kant /
    Bielitz, Mathias. - Heidelberg : : Universitätsbibliothek der Universität Heidelberg,, 2009
  2. Gespräch mit der 83jährigen Hedwig Courths-Mahler
    Mittwoch, 1. Juni 1949, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/001 Tondokumente der SDR-Wortdokumentation aus den Jahren 1945 bis 1949
  3. Hedwig Courths-Mahler
    Graf, Andreas. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., 2000
  4. Württembergische Volkspartei: Organisation und Entwicklung
    1917-1922, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/2 Nachlass Dr. Conrad Haußmann, (Reichs-)Staatssekretär, DDP-Politiker ( *1857, + 1922)
Alle Objekte (4)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118522469/