Paul Claudel

Paul Claudel

Schriftsteller, Dramatiker, Diplomat, Librettist
Geboren: 6. August 1868, Villeneuve-sur-Fère
Gestorben: 23. Februar 1955, Paris

Beteiligt an:

  1. Ein östlicher Garten
    Claudel, Paul. - 1921
  2. Coronal
    Claudel, Paul. - New York, NY : Pantheon Books, 1943
  3. Paul Claudel : Der Ruhetag
    Claudel, Paul. - Dresden-Hellerau : Hellerauer Verl., 1916
  4. ˜Dieœ Trilogie
    Claudel, Paul. - Freiburg, Br. : Johannes-Verl. Einsiedeln, 2007
Alle Objekte (9)

Thema in:

  1. Akkreditierung der französischen Generalkonsuln Paul Claudel und Ernst Ronssin in Frankfurt
    1911-1914, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 70 i Württembergisches Konsulat in Frankfurt
  2. Paul Claudel auf deutschsprachigen Bühnen : [Veröff. d. Internat. Claudel-Forschungszentrum, Zürich]
    Landau, Edwin Maria. - München : Prestel, 1986
  3. Camille und Paul : Kunst und Leben der Geschwister Claudel
    Bona, Dominique. - München : Knaus, 2008
  4. Camille und Paul Claudel
    Bona, Dominique. - München : btb, 2010
Alle Objekte (4)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118521039/