Karl Strupp

Karl Strupp

Jurist, Hochschullehrer, Staatsrechtslehrer
Geboren: 30. März 1886, Gotha
Gestorben: 28. Februar 1940, Chatou


Wird thematisiert in:

  1. *Das* Werk von Locarno : eine völkerrechtlich-politische Studie, Strupp, Karl, Berlin, Gruyter, 1926, 179 S.
    1926, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 150 Flugschriftensammlung bis 1945
  2. Einsendung des in Paris unter der Leitung des Advokaten M. E. Signes erscheinenden Werks "Répertoire Général du Commerce National et International"
    1904-1914, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 40/37 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Presseangelegenheiten, Einsendung und Erwerb von Druckwerken und Kunstgegenständen, Urheberrecht
  3. Ein Realist mit Idealen - der Völkerrechtler Karl Strupp (1886-1940)
    Link, Sandra
Alle Objekte (3)