Hans Konrad Thumb von Neuburg

Hans Konrad Thumb von Neuburg

Marschall (Hofamt)
Gestorben: 25. März 1555

Thema in:

  1. Weil der Stadt
    1540, (1570,) 1738, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 489 Herrenalb
  2. Schultheiß und Gericht zu Rommelshausen verschreiben dem Erbmarschall Hans Konrad Thumb von Neuburg für 20fl. Kapital einen jährlichen Zins von 10 fl.
    1536 Februar 23, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 335 Cannstatt W
  3. Kaiser Karl V. belehnt Hans Konrad Thumb von Neuburg mit dem Blutbann zu Stetten.
    1530 Juli 28, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 82 Reichslehen und Regalien
  4. Friedrich Zimmer, gewesener Amtsknecht zu Kochersteinsfeld, im Gefängnis Herzog Ulrichs gelegen, weil er im Verdacht stand, an den Räubereien und Überfällen, die sich zu jener Zeit ereigneten,...
    1541 September 8 (Do, Mariae Geburt), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 44 Urfehden
Alle Objekte (7)