Hans Wahl

Hans Wahl

Germanist, Kunsthistoriker, Literarhistoriker, Museumsdirektor, Literaturwissenschaftler
Geboren: 28. Juli 1885, Burkersdorf (Weida)
Gestorben: 18. Februar 1949, Weimar

Beteiligt an:

  1. Weimar
    Kühn, Paul. - Leipzig : Klinkhardt & Biermann, 1919
  2. Goethe : Gedenkblätter ; Weimar
    Goethe, Johann Wolfgang ˜vonœ ; Wahl, Hans. - Berlin : Ges. zur Verbreitg klass. Kunst, 1921
  3. Goethes Schweizerreisen : Tagebücher, Briefe, Gedichte, Handzeichnungen
    Goethe, Johann Wolfgang ˜vonœ. - Gotha : ˜F. A.œ Perthes, 1921
  4. Hermann und Dorothea : Ein Epos in 9 Gesängen
    Goethe, Johann Wolfgang ˜vonœ. - Leipzig : ˜J. J.œ Weber, 1922
Alle Objekte (5)

Thema in:

  1. Korrespondenz mit Schülern Buchstabe L-Z)
    1927-1944, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, N Andreas Nachlass des Historikers Willy Andreas (1884-1967) Verkürzte Fassung
  2. Allgemeine Korrespondenz nach dem Ersten Weltkrieg mit Kollegen, Bekannten, verschiedenen Instituten, Universitäten, Archiven, Verlagen (Buchstabe W)
    1928-1965, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, N Andreas Nachlass des Historikers Willy Andreas (1884-1967) Verkürzte Fassung
  3. Verfassungsgebende Nationalversammlung
    1916-1920, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/2 Nachlass Dr. Conrad Haußmann, (Reichs-)Staatssekretär, DDP-Politiker ( *1857, + 1922)
Alle Objekte (3)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/117114162/