Johann Heinrich Ferdinand von Autenrieth

Johann Heinrich Ferdinand von Autenrieth

Arzt, Psychiater, Rechtsmediziner
Geboren: 20. Oktober 1772, Stuttgart
Gestorben: 2. Mai 1835, Tübingen

Beteiligt an:

  1. Supplementa ad historiam Embryonis humani quibus accedunt Observata quaedam circa Palatum fissum verosimillimamque medendi methodum
    Autenrieth, Johann Heinrich Ferdinand von. - Tubinga : Heerbrand, 1797
  2. Anleitung für gerichtl. Ärzte bei denen Fällen v. Legalinspectionen u. Sectionen
    Autenrieth, Johann Heinrich Ferdinand von. - Tübingen : 1806
  3. Versuche über die practische Heilkunde aus den clinischen Anstalten von Tübingen. 1,2
    Autenrieth, Johann Heinrich Ferdinand von. - Tübingen : Cotta, (1808)
  4. ˜Derœ physische Ursprung des Menschen. 1. (1800). - 38 S.
    Autenrieth, Johann Heinrich Ferdinand von. - Tübingen : 1800
Alle Objekte (55)

Thema in:

  1. Korrespondenz des Hauptmanns v. Lindauer wegen Dienst- und Personalangelegenheiten des Instituts
    1813, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 276 a Kadetteninstitut
  2. Universitätsbehörden und -kommissionen: Berichte über ihre Tätigkeit, Personal- und Zuständigkeitsfragen
    1806-1824, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 200 Ministerium des Kirchen- und Schulwesens / Kultministerium
  3. Autenrieth, Johann Heinrich Ferdinand
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 191 Zeitungsausschnittsammlung zur Personengeschichte
  4. Vorarbeiten zum organischen Statut von 1829 und Reaktionen auf die Neuorganisation der Universität
    1820-1830, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 200 Ministerium des Kirchen- und Schulwesens / Kultministerium
Alle Objekte (14)