Ludwig von Taube

Ludwig von Taube

Staatsminister, Diplomat, Außenminister
Geboren: XX.XX.1772
Gestorben: 20. März 1816, Stuttgart

Thema in:

  1. Korrespondenz des Oberzeremonienmeisters von Wurmser mit Staatssekretär Graf von Taube wegen einer verspätet zugestellten "Estaffette" (frz.)
    1. - 11. August 1807, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 51 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Handakten der Minister
  2. Reskripte an den Gesandten in Paris Karl August Ludwig Graf von Taube
    13. - 22. November 1809, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/12 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in Paris
  3. Regelung der Verhältnisse der Festung Ulm, v. a. diesbezügliche Verhandlungen mit Bayern
    20. Oktober 1866- 30. Dezember 1867, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 40/72 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Kriegssachen und Militärangelegenheiten
  4. Korrespondenz des Grafen von Wintzingerode mit den Grafen von Taube während seiner Abwesenheit im französischen Hauptquartier in Berlin und Warschau
    November 1806 - August 1807, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 51 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Handakten der Minister
Alle Objekte (104)