Karl Walcher

Karl Walcher

Rechtsanwalt, Kunstforscher, Forscher
Born: June 11, 1831, Schwäbisch Gmünd
Died: October 7, 1906, Stuttgart


Subject of:

  1. Luftheizungsapparat im Keller des Palais' Urach (Neckarstraße 68) in Stuttgart
    1886-1887, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 10 Vermögensverwaltung der Familie der Herzöge von Urach (mit Unterlagen zu den Palais Urach in Stuttgart und zur Villa Leuchtenberg in Lindau)
  2. Schriftwechsel Karl Walchers mit Schlossverwalter Adolph Bossenmajer v. a. wegen der Restaurierung der auf Schloss Lichtenstein verwahrten Lusthausfiguren
    1886-1887, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 20 Schloss Lichtenstein: Bau, Nutzung und Verwaltung
  3. Manuskripte Karl Walchers zu der Veröffentlichung "Die schönsten Porträt-Büsten des Stuttgarter Neuen Lusthauses in Lichtdruckbildern mit einer Abhandlung über die Urheberschaft der Porträtbüsten"
    1886, 1890 und o. J., Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 20 Schloss Lichtenstein: Bau, Nutzung und Verwaltung
  4. Walcher, Karl: "Die Skulpturen des Stuttgarter Lusthauses auf dem Schloss Lichtenstein". Auszug aus Württembergische Vierteljahreshefte für Landesgeschichte Jg. IX (1886) S. 162ff., Typoskript, 3 S.
    1886, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 2/43 Unterlagen der Familie Beisbarth mit den Nachlässen des Architekten und Denkmalpflegers Carl Friedrich Beisbarth sen. (1808-1878) und des Architekten Carl Friedrich Beisbarth jun. (1848-1903)
All Objects (33)