Carl Wilhelm Leske

Carl Wilhelm Leske

Verleger, Hofbuchhändler
Geboren: 30. März 1784, Leipzig
Gestorben: 14. November 1837, Darmstadt


Beteiligt an:


Thema in:

  1. Erteilung eines sechsjährigen Privilegs gegen den Nachdruck der Schrift eines ungenannten Verfassers "Biblische Feierstunden für gebildete Gottesverehrer aller christlichen Bekenntnisse. Ein...
    1829, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 146 Ministerium des Innern III
  2. Unterdrückung mehrerer im Verlag von C. W. Leske in Darmstadt erschienener Druckwerke sowie einiger anderer Schriften auf Antrag der preußischen Regierung
    1845, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/01 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Bundestagsgesandtschaft in Frankfurt am Main
  3. Erteilung eines sechsjährigen Privilegs gegen den Nachdruck des "Handbuchs der Physiologie des Menschen" von Geh. Rat Prof. Tiedemann in Heidelberg an Buchhändler Leske in Darmstadt
    1830, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 146 Ministerium des Innern III
  4. Antrag der preußischen Regierung auf Beschlagnahme der als Abdruck der Schellingschen Vorlesungen bezeichneten und bei Leske in Darmstadt erschienenen Schrift "Die endlich offenbar gewordene...
    1843, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/01 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Bundestagsgesandtschaft in Frankfurt am Main
Alle Objekte (5)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/100733417/