Museum

Bauernhausmuseum Bielefeld



Das Bauernhausmuseum Bielefeld präsentiert das ländliche Leben um 1850 im östlichen Westfalen. Mittelpunkt des Museums ist das Haus Möllering aus Rödinghausen von 1590. Als außerschulischer Lernort mit jährlich über 500 Veranstaltungen ist das Museum ständig in Bewegung. Jährlich gibt es etwa drei thematische Sonderausstellungen.

Das Bauernhausmuseum Bielefeld präsentiert das ländliche Leben um 1850 im östlichen Westfalen. Mittelpunkt des Museums ist das Haus Möllering aus Rödinghausen von 1590. Als außerschulischer Lernort mit jährlich über 500 Veranstaltungen ist das Museum ständig in Bewegung. Jährlich gibt es etwa drei thematische Sonderausstellungen.

Ausgewählte Objekte

Bauernhausmuseum Bielefeld
Dornberger Straße 82
33619 Bielefeld