• Ergebnis 1 von 1

Frantz von Warendorps Hand-Brieff An Ihr Durchl. dem Hertzogen zu Oßnabrugk, Wobey des Fürnehmen Frantzösischen Ministri Mons. de Verius ungereimbtes wider Ihr Kayserl. Majestät ... ausgesprengtes falsches Vorgeben bestermassen widersprochen und der Gebühr nach...

Vollständiger Titel:
Frantz von Warendorps Hand-Brieff An Ihr Durchl. dem Hertzogen zu Oßnabrugk, Wobey des Fürnehmen Frantzösischen Ministri Mons. de Verius ungereimbtes wider Ihr Kayserl. Majestät ... ausgesprengtes falsches Vorgeben bestermassen widersprochen und der Gebühr nach widerleget wird : Aus dem Frantzösischen treulich ins Teutsche versetzet, Zu Eröffnung der Augen
Beteiligte Personen und Organisationen:
Erschienen:
[S.l.] : 1674
Sprache:
Deutsch
Umfang:
[28] Bl.
Anmerkungen:
Frantz von Warendorp ist Franz Paul von Lisola
VD17-Nummer 2019 maschinell ergänzt
URN:
urn:nbn:de:bvb:12-bsb10512984-5
Identifier:
VD17 12:196943N
Standort:
München, Bayerische Staatsbibliothek -- 4 J.publ.e. 294
Letzte Aktualisierung: 23.09.2020, 09:26 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Frantz von Warendorps Hand-Brieff An Ihr Durchl. dem Hertzogen zu Oßnabrugk, Wobey des Fürnehmen Frantzösischen Ministri Mons. de Verius ungereimbtes wider Ihr Kayserl. Majestät ... ausgesprengtes falsches Vorgeben bestermassen widersprochen und der Gebühr nach...