• Ergebnis 1 von 1

Kläger: Abraham van der Weiden und Elisabeth Fa(e)rvers in Amsterdam sowie Johann Matthäus Smits in Michelstadt und in Speyer, sämtlich als Erben des Henrich Smits (der Ältere) und des Jacques Verpoorten (Kläger).- Beklagter: Philipp Colins, Hinrich Ulcken und Ester...

Vollständiger Titel:
Kläger: Abraham van der Weiden und Elisabeth Fa(e)rvers in Amsterdam sowie Johann Matthäus Smits in Michelstadt und in Speyer, sämtlich als Erben des Henrich Smits (der Ältere) und des Jacques Verpoorten (Kläger).- Beklagter: Philipp Colins, Hinrich Ulcken und Ester Buschert als Erben des Walter Buschert in Hamburg (Beklagter).- Streitgegenstand: Appellationis; Zuständigkeit des Reichskammergerichts und Formvorschriften bei der Appellation an das Reichskammergericht in einem Streit unter den Erben des Gertrud Buschert, Frau des Walter Buschert und Tochter des Henrich Smits (der Ältere)
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
Staatsarchiv Hamburg, 211-2_S 94
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
S 6207
Mehr anzeigen
Kontext:
Reichskammergericht >> S
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1658-1667
Mehr anzeigen
Enthältvermerke:
Enthält: Prokuratoren: Kläger: Dr. Abraham Ludwig von Gülich. Beklagter: Dr. Johann Carl Müeg.- Instanzen: 1. (Obergericht 1664). 2. Reichskammergericht 1666-1667.- Darin: Auszug aus dem Ehezärter von 1658 zwischen Gertrud Buschert, Tochter des Walter Buschert, und Arnold Amsinck.
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Archivale
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Verwandte Bestände / Verzeichnungseinheiten: 741-4_S11352 (Bestelleinheit) [Mikroverfilmung von]
Mehr anzeigen
Bemerkungen:
Akte unvollständig
Mehr anzeigen
Bestand:
211-2 Reichskammergericht
Mehr anzeigen
Weitere Objektseiten:
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 30.03.2022, 14:04 MESZ