• Ergebnis 1 von 1

Alsfeld, Markt 14

Denkmalart:
Baudenkmal
Land:
Hessen
Kreis:
Vogelsbergkreis
Ort:
Alsfeld
Ortsteil:
Alsfeld
Straße und Hausnummer:
Markt 14
Bezeichnung:
Fachwerkhaus
Beschreibung:
Im östlichen Platzabschnitt des Marktes erhebt sich an der Ecksituation zur Oberen Fulder Gasse das ehemalige Winholt-Haus, das von 1683 bis heute als Apotheke genutzt wird. Über einem steinernen Erdgeschoß mit seinem repräsentativen, spitzbogigen Eingangsportal mit der eingegrabenen Erbauungszeit von 1561 erhebt sich die zweigeschossige Fachwerkkonstruktion in Rähmbauweise, die rund 50 Jahre nach dem Rathaus entstand. Als gestalterisches Zitat zum direkt gegenüber befindlichen Rathaus sind die Ständer und Rähm verbindenden Streben des zweiten Obergeschosses und des Giebels anzusprechen. Dem Haus zugehörig ist die im Verlauf der Oberen Fulder Gasse angeschlossene Scheune mit einer Datierung aus dem Jahr 1601.
Rechteinformation:
Landesamt für Denkmalpflege Hessen
Letzte Aktualisierung: 11.04.2018, 18:18 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Alsfeld, Markt 14

Ähnliche Objekte

URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/XOYH5PGFTWZJXLUIILWDJ2LZERJBB2ZY