• Ergebnis 1 von 1

Der Gograf Johann Dethmaers zu Wiedenbrück bezeugt, daß Otto de Hachmester der Mutter Margaretha Vanckmans und dem Schwesternhaus zu St. Agnes in Wiedenbrück spezifiziertes Land vorm Ostthor verkauft habe.

Archivaliensignatur:
Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, B 904u, 10
Mehr anzeigen
Kontext:
Augustinerinnenkloster Wiedenbrück
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1489 September 29
Mehr anzeigen
Urheber:
Erloschen
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunde; BILD
Mehr anzeigen
Bestand:
B 904u Augustinerinnenkloster Wiedenbrück
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 08.07.2020, 09:11 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Der Gograf Johann Dethmaers zu Wiedenbrück bezeugt, daß Otto de Hachmester der Mutter Margaretha Vanckmans und dem Schwesternhaus zu St. Agnes in Wiedenbrück spezifiziertes Land vorm Ostthor verkauft habe.