• Ergebnis 1 von 1

Die Geburt des Buddha

Objektbezeichnung:
Illuminierte Handschrift
Objektbeschreibung:
Aus der Bilderhandschrift "Trai-phum". Die exakt datierte Handschrift zeigt in 109 Bildern das Wissen über die drei Welten (Götterwelt, Menschenwelt, Unterwelt). Die Handschrift ist ein Faltmanuskript (Leporello) und zeichnet sich durch Format und Ausstattung als Prachthandschrift aus. Sie entstand im Auftrag des Thai-Königs Taksin und fasst in den beschrifteten Bildern das Wissen über die drei Welten zusammen.
Material/Technik:
Deckfarben und Goldtusche auf Papier
Maße:
Blattmaß: 52,0 x 23,5 cm
Länge: 31,95 cm Gesamtlänge
Dicke: 8 cm
Ereignis:
Herstellung
(wo):
Thailand
(wann):
1776
Verwandtes Objekt und Literatur:
Klassifikation:
Malerei; Faltmanuskript (Leporello)
Standort:
Museum für Asiatische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin
Inventarnummer:
II 650 V110-V111
Rechteinformation:
Museum für Asiatische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin
Letzte Aktualisierung: 28.06.2019, 13:41 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Die Geburt des Buddha