• Ergebnis 1 von 1

1243 Februar 26. Der Osnabrücker Bischof Engelbert bekundet, dass er dem Domkapitel anstelle der früher dem Domkapitel unter der Bezeichnung als Kaplanei unterstellten Kirche zu Wiedenbrück, bei welcher er ein Kanonikerstift mit acht Stiftsherren gegründet hat, die...

Vollständiger Titel:
1243 Februar 26. Der Osnabrücker Bischof Engelbert bekundet, dass er dem Domkapitel anstelle der früher dem Domkapitel unter der Bezeichnung als Kaplanei unterstellten Kirche zu Wiedenbrück, bei welcher er ein Kanonikerstift mit acht Stiftsherren gegründet hat, die Kirche zu Schledehausen überwiesen hat. ... daß er statt der früher dem Domkapitel unter dem Namen einer Kaplanei zustehenden Kirche in Wiedenbrück, bei welcher er ein Stift mit 8 Canonikern gegründet habe, dem Kapitel jetzt die Kirche zu Schledehausen zugewiesen hat. Ausfertigung, Pergament. Siegel (Westfälische Siegel 57,1 und 2) an Pergamentstreifen. Osnabrücker Urkundenbuch 2,429 mit dem Datum 1243 (nicht 1244), Februar 26. Abschrift Ma20 Copiar
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
Diözesanarchiv Osnabrück, BAOS U1 1243 Februar 26
Mehr anzeigen
Kontext:
U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1243
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunden
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Personennamen: Engelbert von Isenburg, Bischof (1224-1226, 1239-1250)

Literatur: Justus Mösers sämmtliche Werke, hg. von B. R. Abeken, Bd. 8: Osnabrückische Geschichte, Theil 4: Urkunden zur Osnabrückischen Geschichte, Berlin 1843, Nr. 201b
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
10.1 U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Mehr anzeigen
Weitere Objektseiten:
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 09.07.2020, 08:37 MESZ