• Ergebnis 1 von 1

Amtsgericht Gerbstedt (Bestand)

Bestandssignatur:
Landesarchiv Sachsen-Anhalt, C 129 Gerbstedt (Benutzungsort: Merseburg)
Kontext:
Landesarchiv Sachsen-Anhalt (Archivtektonik) >> 02. Preußische Provinz Sachsen (1816 - 1944/45) >> 02.07. Gerichte und Justizbehörden >> 02.07.03. Institutionen im Regierungsbezirk Merseburg >> C 129 Amtsgerichte im Regierungsbezirk Merseburg
Bestandslaufzeit:
(1690 -) 1783 - 1954 (1956)
Bestandsbeschreibung:
Findhilfsmittel: Findkartei von 1970, Überarbeitung 1991, 2006, 2012, 2014 und 2015, Findbuch 2015 (online recherchierbar)

Registraturbildner: Das 1821 im Bezirk des Landgerichtes Eisleben aus einem Teil des Sprengels des Land- und Stadtgerichtes Hettstedt gebildete Gerichtsamt Gerbstedt wurde um 1835 in eine Gerichtskommission des Land- und Stadtgerichtes (später Kreisgerichtes) Eisleben umgebildet. 1879 entstand in Gerbstedt ein Amtsgericht. Der Sprengel des Gerichtes blieb, von wenigen Gemeinden abgesehen, kostant. Bei der Auflösung des Amtsgerichtes Gerbstedt 1943 gelangte der gesamte Bezirk an das Amtsgericht Eisleben.

Bestandsinformationen: Der im damaligen Staatsarchiv Magdeburg verzeichnete Bestand gelangte 1994 in das neu gegründete Landesarchiv Merseburg (jetzt Abteilung Merseburg des Landesarchivs Sachsen-Anhalt). 1991, 2006, 2012, 2014 und 2015 wurde die Findkartei überarbeitet und ergänzt.
Umfang:
Laufmeter: 0.89
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.
Letzte Aktualisierung: 02.03.2020, 14:37 Uhr