• Ergebnis 1 von 1

(Johann Philipp, Erzbischof von Mainz)

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Sachsen-Anhalt, H 153, Nr. 187 (Benutzungsort: Wernigerode)
Mehr anzeigen
Kontext:
Gutsarchiv Mücheln >> 03. Familienarchiv >> 03.02. Familie Brunner >> 03.02.03. Dr. Georg Philipp Brunner (1620-1669) >> 03.02.03.01. Persönliche Unterlagen und Nachlassregelungen
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1656 Apr. 10
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunden
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Inhalt: Erzbischof Johann Philipp von Mainz belehnt Georg Ludwig Brunner zu Koburg sowie Dr. jur. Johann Samuel, Dr. jur. Georg Philipp und Dr. med. Johann Wolfgang, Gebrüder Brunner mit 8 Hofstätten und 116 Afterlehn zu Unfinden im Stift Würzburg

Beglaubigungen: Siegel

Siegelreste/-verluste: abh., in offener Holzkapsel

Überlieferungsform: Ausf.

Weitere Exemplare: Fotokopie liegt bei

Beschreibstoff: Pergament
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
H 153 (Benutzungsort: Wernigerode) Gutsarchiv Mücheln
Mehr anzeigen
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Weitere Objektseiten:
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.
Letzte Aktualisierung: 12.08.2021, 09:40 MESZ