• Ergebnis 1 von 1

Gumpert Hobeherr verkauft dem deutschen Hause zu Marburg vier Malter Weizen jährlicher Einkünfte zu Heskem, Rüdingshausen, Seelheim, Atzbach und Eylo.

Archivaliensignatur:
Hessisches Staatsarchiv Marburg, Urk. 37, 777
Kontext:
Deutschordenshaus Marburg - [ehemals: A II] >> 1301-1305
Laufzeit:
1305 Dezember 21
Formalbeschreibung:
Original, Pergament, 2 Siegel anhäng.
Archivalientyp:
Urkunde
Sonstige Erschließungsangaben:
Identifikation (Urkunde): Originaldatierung: 1305 in die beati Thome apostoli
Vermerke (Urkunde): (Voll-) Regest: Gumpert Hobeherr verkauft dem deutschen Hause zu Marburg vier Malter Weizen jährlicher Einkünfte zu Heskem, Rüdingshausen, Seelheim, Atzbach und Eylo.
Vermerke (Urkunde): Druckangaben: Hessisches Urkundenbuch, II, 87
Bestand:
Urk. 37 Deutschordenshaus Marburg - [ehemals: A II]
Rechteinformation:
Es gelten die Nutzungsbedingungen der Staatsarchive in Hessen.
Letzte Aktualisierung: 19.04.2018, 03:22 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Gumpert Hobeherr verkauft dem deutschen Hause zu Marburg vier Malter Weizen jährlicher Einkünfte zu Heskem, Rüdingshausen, Seelheim, Atzbach und Eylo.