• Ergebnis 1 von 1

Düsseldorfer Karnevalszug in der Bolkerstraße

Objektbezeichnung:
Gemälde
Objektbeschreibung:
Kurztext: 1825 ist der Rosenmontagszug in Düsseldorf erstmals nachgewiesen.In den unruhigen Zeiten vor der bürgerlichen Revolution 1848 war der Karneval auch ein Ventil für das Verlangen nach Demokratie und Freiheit. Die preußische Obrigkeit reagierte entsprechend hart: 1828 wurde der Straßenkarneval verboten, 1835 aber wieder zugelassen.
Material/Technik:
Öl auf Leinwand
Maße:
44,5 x 65,5 cm
Ereignis:
Herstellung
(wo):
Düsseldorf
(wann):
1868
Klassifikation:
Gemälde (Sachgruppe)
Standort:
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf
Inventarnummer:
SMD.B 1104
Letzte Aktualisierung: 22.07.2020, 10:16 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Düsseldorfer Karnevalszug in der Bolkerstraße