• Ergebnis 1 von 1

1096 Mai 17, Astrup. Der Osnabrücker Bischof Wido bekundet, dass die Nonne Demod der Osnabrücker Kirche ihren Hof und die Kirche Wallenbrück übertragen und dafür zwei Pfund Zehntgelder erhalten hat. Ausfertigung, Pergament. Siegel unten aufgedrückt (Westfälische Siegel...

Vollständiger Titel:
1096 Mai 17, Astrup. Der Osnabrücker Bischof Wido bekundet, dass die Nonne Demod der Osnabrücker Kirche ihren Hof und die Kirche Wallenbrück übertragen und dafür zwei Pfund Zehntgelder erhalten hat. Ausfertigung, Pergament. Siegel unten aufgedrückt (Westfälische Siegel XVIII,3). Als Widerlager des Siegels Reste eines Briefes des 10. Jahrhunderts verwendet. Osnabrücker Urkundenbuch 1,213
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
Diözesanarchiv Osnabrück, BAOS U1 1096 Mai 17
Mehr anzeigen
Kontext:
U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1096
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunden
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Personennamen: Wido, Bischof (1093-1101)

Literatur: Justus Mösers sämmtliche Werke, hg. von B. R. Abeken, Bd. 8: Osnabrückische Geschichte, Theil 4: Urkunden zur Osnabrückischen Geschichte, Berlin 1843, No. XLV (Nr. 45)
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
10.1 U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 09.07.2020, 08:37 MESZ