• Ergebnis 1 von 1

Alsfeld, Bahnhofstraße 14

Denkmalart:
Baudenkmal
Land:
Hessen
Kreis:
Vogelsbergkreis
Ort:
Alsfeld
Ortsteil:
Alsfeld
Straße und Hausnummer:
Bahnhofstraße 14
Bezeichnung:
Bahnhofempfangsgebäude
Beschreibung:
Am 25. März 1868 beschloß die Zweite Kammer des Großherzogtums Hessen den Bau der Oberhessischen Eisenbahn von Gießen über Alsfeld nach Fulda. 1869/70 wurde ein Empfangsgebäude erbaut, das 1870 seinen Betrieb aufnahm. Die offizielle Eröffnung der Strecke Grünberg-Alsfeld wurde am 29. Juli 1870 gefeiert, von Alsfeld nach Lauterbach fuhren die Züge vom 22. November 1870. Als die Bahnstrecke Alsfeld-Niederaula hinzukam wurde das alte Empfangsgebäude abgerissen und durch den noch heute bestehenden Bau 1914/15 ersetzt.
Rechteinformation:
Landesamt für Denkmalpflege Hessen
Letzte Aktualisierung: 11.04.2018, 18:18 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Alsfeld, Bahnhofstraße 14

Ähnliche Objekte

URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/OLIEWAA6VHDYGQOW34V3FERIXWQDBR4K