• Ergebnis 1 von 1

Bildnis des Graf Gustav Otto Steenbock (1614-1685)

Objektbezeichnung:
Druck
Mehr anzeigen
Material/Technik:
Papier
Kupferstich
Mehr anzeigen
Ereignis:
Herstellung
Mehr anzeigen
(wann):
1664/1671
Mehr anzeigen
Bezug (was):
Beschreibung: Porträt einer Person (mit Namen) (allein)
Beschreibung: Oberbefehlshaber, General, Marschall
Beschreibung: Tropaion: Siegeszeichen oder Siegesdenkmal mit Beutewaffen
Beschreibung: Schnurrbart
Beschreibung: Jacke, Mantel
Beschreibung: Armschützer
Beschreibung: Kranz, Girlande
Beschreibung: Bäume: Lorbeerbaum
Beschreibung: Wappen (mit Namen der Familie oder Person), männlich
Beschreibung: Zepter, Herrscherstab (als Symbol der obersten Gewalt)
Beschreibung: (Sitz-)Kissen, Polster
Beschreibung: Krone (als Symbol der obersten Gewalt)
Mehr anzeigen
Beschriftung:
Inschrift: Titel: unten (Mitte) — S.ae R.ae M.tis REGNIQ: SUECIAE SENATOR ET ARCHITHALAßUS, SUPREMUS IUDEX / PROVINCIALIS OCCIDENTALIS BOTHNIAE, LAPPONIAE, IEMPTIAE, ET HEREDAHLIAE, VT / ET ACADEMIAE CAROLMAE CANCELLARIUS, GUSTAVUS OTTO STENBOCK, COMES IN BOGESUND, LIBER-BARO IN / CRONEBECK ET ÖRESTEEN, DOMIN. IN TORPA, KOLKA, KIJDA, HERLEBYHOLM, HARG, VEPNÖ, VEGEHOLM, NÖGLE, MANSTRUP, ET MORUP. & _
Inschrift: Signatur (Stecher): unten (rechts) — N' PITAU SCULP
Mehr anzeigen
Klassifikation:
Druckgraphik
Mehr anzeigen
Standort:
Dommuseum (Riga)
Mehr anzeigen
Inventarnummer:
B. 370 XI.
Mehr anzeigen
Letzte Aktualisierung: 20.11.2021, 07:03 MEZ

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bildnis des Graf Gustav Otto Steenbock (1614-1685)