Bestand

Landesamt für Vermögenskontrolle und Wiedergutmachung in Hessen: Akten der Devisenstellen Frankfurt und Kassel (Bestand)

Enthält: Devisenakten der Devisenstellen Frankfurt a.M. und Kassel mit rund 40 000 Einzelfallakten vornehmlich aus den Jahren 1938-1945.

Bestandsgeschichte: Zugang 1984 von der Abwicklungsstelle des Landesamtes für Vermögenskontrolle und Wiedergutmachung in Hessen.

Geschichte des Bestandsbildners: Siehe Serientitel!

Findmittel: Online-Datenbank (Arcinsys)

Bearbeiter: Peter Haberkorn, 1992

Reference number of holding
Hessisches Hauptstaatsarchiv, 519/3
Extent
ca. 170 m

Context
Hessisches Hauptstaatsarchiv (Archivtektonik) >> Gliederung >> Land Hessen >> Behörden und Einrichtungen der Nachkriegszeit >> Zentralbehörden >> Landesamt für Vermögenskontrolle und Wiedergutmachung in Hessen

Other object pages
Rights
Es gelten die Nutzungsbedingungen der Staatsarchive in Hessen.
Last update
15.01.2024, 1:53 PM CET

Other Objects (12)