Urkunden

1352 Februar 10, Capitelhus. In einer zum Zwecke der Beilegung des Streites zwischen Bischof Johann (Johann) einerseits, dem Ritter Diderik Vinke und Knappen Evert van der Hede anderseits über verpfändete bischöfliche Tafelgüter anberaumten Rechtsverhandlung fragt Ritter Evert van Horne das Recht und Dompropst Otto, Domdechant Conrad und das ganze Domkapitel geben die Weisung dahin, daß (1) Bischof Gottfried, als er von dem genannten Ritter Diderik 300 Mark weniger 10 anlieh zur Einlösung des verpfändeten Schlosses Wiedenbrück und ihm dafür Stiftsgut in Pfand gab, desgleichen als er den genannten Knappen mit Stiftsgut belieh und zwar in beiden Fällen ohne Genehmigung des Kapitels, zu diesen Verpfändungen nur befugt gewesen sei für die Zeit seines Amts; (2) dagegen die vorgestreckten Summen allerdings zurückzuzahlen seien, wenn der Beweis über die geschehene Verwendung zur Wiedereinlösung des Schlosses Wiedenbrück geliefert werde. An diesen schiedsrichterlichen Verhandlungen nehmen teil außer dem Kapitel und den Parteien noch folgende Ritter, Knappen und Ratspersonen: Hogo de Bere, Hinrich Ledebur, ... Buk van der Hunteborch Ritter, Hinrich van Braken, und sein Bruder Dethard, Albracht Budde und sein Bruder Herman, Gyseke van Vulveten, Rabede van Haren, Gherhard van Varendorpe Knappen, Dethard van Dummestorpe, Schöffenmeister, Herman Peternelle, Wichman van Visbeke, Godeke Gamme, Schöffen, Werneke de Voghet. Original Pergament. Siegel ad causas abhangend.

Reference number
Diözesanarchiv Osnabrück, BAOS U1 1352 Februar 10
Further information
Personennamen: Johannes Hoet, Bischof (1349-1366)

Literatur: Weber, Ulrich: Zur frühmittelniederdeutschen Urkundensprache Osnabrücks bis 1370. Universität Oldenburg, Staatsexamensarbeit 1986, S. 293-294

Context
U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Holding
10.1 U1 Domarchiv, Ma20, Jostes

Date of creation
1352

Other object pages
View digital item at providers-website
kein Digitalisat verfügbar
Rights
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Last update
09.07.2020, 8:37 AM CEST

Object type

  • Urkunden

Time of origin

  • 1352

Other Objects (12)