• Ergebnis 1 von 1

Kläger: Otto Bro(c)kes (der Jüngere), Kaufmann und Bürger zu Lübeck (Kläger).- Beklagter: Johann Schrötteringk, Ratsherr und Kaufmann in Hamburg (Beklagter).- Streitgegenstand: Appellationis, nunc (1678) citationis ad reassumendum; Beweisführung aus den...

Vollständiger Titel:
Kläger: Otto Bro(c)kes (der Jüngere), Kaufmann und Bürger zu Lübeck (Kläger).- Beklagter: Johann Schrötteringk, Ratsherr und Kaufmann in Hamburg (Beklagter).- Streitgegenstand: Appellationis, nunc (1678) citationis ad reassumendum; Beweisführung aus den Geschäftsbüchern und Eidesleistung in einem Streit wegen einer Forderung des Klägers gegen den Beklagten in Höhe von 5244 Mark lübisch aus einem Societätshandel
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
Staatsarchiv Hamburg, 211-2_B 86
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
B 5858
Mehr anzeigen
Kontext:
Reichskammergericht >> B
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1628-1683
Mehr anzeigen
Enthältvermerke:
Enthält: Prokuratoren: Kläger: Dr. Conrad Blaufelder (1648), Dr. Wilhelm Mo(e)ckel (1655), Lt. Ulrich Daniel Kühorn (1668), Dr. Johann Georg Döler (1682). Beklagter: Dr. Johann Georg von Gülchen (1651), Lt. Bernhard Henning.- Instanzen: 1. Obergericht 1647-1650. 2. Reichskammergericht 1652-1678 (1650-1683).- Darin: Aufstellungen über die Forderungen und Gegenforderungen der Prozessparteien aus Handelsgeschäften 1628-1647; Gutachten der Juristen-Fakultät der Universität Greifswald von 1650 und der Universität Straßburg von 1656.
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Verwandte Bestände / Verzeichnungseinheiten: 741-4_S11060 (Bestelleinheit) [Mikroverfilmung von]
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
211-2 Reichskammergericht
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 21.07.2020, 16:26 MESZ