Kaiser Maximilian II. verschreibt dem Ernst Gassner Hofkanzleischreiber 50 fl. Nürnberger Stadtsteuer, die vorher Benedict Schaller besessen hatte, doch ohne Präjudiz für die Freiheiten der Stadt Nürnberg.

Archivaliensignatur:
StAN Rst. Nürnberg, Losungamt, 35 neue Laden, Urkunden 645
Alt-/Vorsignatur:
V 85/2
Kontext:
Reichsstadt Nürnberg, Losungamt, 35 neue Laden, Urkunden >> Reichsstadt Nürnberg >> B. Reichsstädtische Zentralbehörden (alphabetisch) >> Losungamt >> 35 neue Laden >> Lade 6: Kaiserliche und königliche Anweisungen und Quittungen über die Stadtsteuer 1540-1580
Laufzeit:
1565 Dezember 1, Wien
Provenienz:
Losungamt, 35 neue Laden
Formalbeschreibung:
Ausf. Perg. Urk. mit anh. Siegel. und Unterschrift.
Archivalientyp:
Urkunden
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Sonstige Erschließungsangaben:
Originaldatierung: Geben in unnser statt Wienn den ersten tag deß monats decembriss 1565.
Indexbegriff Person:
Gassner, Ernst (Hofkanzleischreiber)
Maximilian II. Kaiser
Schaller, Benedict
Indexbegriff Ort:
Wien (Österreich), Ausstellungsort
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
2 a Reichsstadt Nürnberg, Losungamt, 35 neue Laden, Urkunden
Rechteinformation:
Alle Rechte des Freistaats Bayern, vertreten durch das beständeverwahrende Archiv, sind vorbehalten: http://www.gda.bayern.de/uploads/media/veroeffentlichungsgenehmigung_2010.pdf
Link zum Objekt beim Datengeber nicht verfügbar
Letzte Aktualisierung: 25.05.2020, 11:01 Uhr