• Ergebnis 1 von 1

Notariatsinstrumemt (Notar: Conrad Jordan). - Rabno, Bischof zu Eichsta{e}tt, Kommissär des päpstlichen Legaten Helyas de Vodronio, Kantors der Xantener Kirche, an das Deutsche Haus zu Oberneschenbach: teilt ihm das Schreiben des Legaten vom 12. August 1372 (s. Regest...

Vollständiger Titel:
Notariatsinstrumemt (Notar: Conrad Jordan). - Rabno, Bischof zu Eichsta{e}tt, Kommissär des päpstlichen Legaten Helyas de Vodronio, Kantors der Xantener Kirche, an das Deutsche Haus zu Oberneschenbach: teilt ihm das Schreiben des Legaten vom 12. August 1372 (s. Regest Nr. 3066) mit und betraut den Leutpriester zu Oberneschenbach mit der Aufgabe es in aller Form mitzuteilen. - Ort: die Wohnung des Walther, Dekans des Neuen Stifts zu Spalt. - Zeugen: Marquard, Pfarrer zu Eytenhofen, Albrecht, Chorherr des Neuen Stifts zu Eichta{e}tt.
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
StAN Ritterorden, Urkunden 3067
Mehr anzeigen
Kontext:
Ritterorden, Urkunden >> Deutscher Orden >> Ritterorden, Urkunden >> 5. Kommende bzw. Amt Eschenbach
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1373 April 29
Mehr anzeigen
Provenienz:
Kommende Nürnberg
Mehr anzeigen
Formalbeschreibung:
Ausf., lat., Perg. mit spitzovalem (beschädigten) Siegel und Notarssignet.
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunden
Mehr anzeigen
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Mehr anzeigen
Indexbegriff Person:
Vodronio, Elias de (päpstlicher Nuntius)
Eichstätt, Raban (Truchseß v. Wildburgstetten) Bischof v. (1365-1383)
Marquard (Pfarrer zu Eitenhofen)
Albrecht (Chorherr des Neuen Stifts zu Eichstätt)
Jordan, Konrad (Notar)
Mehr anzeigen
Indexbegriff Ort:
Wolframs-Eschenbach (Lkr. Ansbach), Deutsches Haus
Eichstätt (Lkr. Eichstätt), Neues Spital, Chorherr
Eitenhofen
Spalt (Lkr. Roth), Dekan
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
StAN Ritterorden, Urkunden Ritterorden, Urkunden
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Alle Rechte des Freistaats Bayern, vertreten durch das beständeverwahrende Archiv, sind vorbehalten: http://www.gda.bayern.de/uploads/media/veroeffentlichungsgenehmigung_2010.pdf
Letzte Aktualisierung: 25.05.2020, 11:01 Uhr