• Ergebnis 1 von 1

Laubach, Löbergasse 5

Denkmalart:
Baudenkmal
Land:
Hessen
Kreis:
Gießen
Ort:
Laubach
Ortsteil:
Freienseen
Straße und Hausnummer:
Löbergasse 5
Beschreibung:
Giebelständiges zweigeschossiges Fachwerkwohnhaus mit Bruchsteinsockel. Hauptcharakteristika des traufseitig erschlossenen Gebäudes sind die mit Hilfe geschuppter Füllhölzer, profilierter Schwellen und sichtbarer Balkenköpfe plastisch hervorgehobenen Quergebälke, die „Mannfiguren" auf der Traufseite, der kräftige, V-förmig profilierte Eckständer vorne rechts und die symmetrische, aus doppelt gekrümmten Streben bestehende Fachwerkkonfiguration im Giebel. Eine im unteren Rähm der Giebelseite aufgemalte Inschrift lautet: „VERFERDIGET ANNO 1764". Als wichtiges Glied in der nördlichen Bebauung der Löbergasse ist das Haus aus städtebaulichen und geschichtlichen Gründen Kulturdenkmal.
Rechteinformation:
Landesamt für Denkmalpflege Hessen
Letzte Aktualisierung: 11.04.2018, 18:18 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Laubach, Löbergasse 5