• Ergebnis 1 von 1

Baden-Württembergs Justizminister Schieler für Amnestie bei leichteren Vergehen aus politischer Überzeugung

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/002 D691006/102
Kontext:
Politischer Wochenbericht aus Baden-Württemberg des SDR 1958-1970 >> 1969 >> Oktober
Laufzeit:
25. Oktober 1969
Enthältvermerke:
(O-Ton) Rudolf Schieler, Dr., SPD, Justizminister von Baden-Württemberg: Folgenschwere Verstöße von der Amnestie ausgenommen / Im Zusammenhang mit der Reform des Rechts der Straftatbestände wider den Gemeinschaftsfrieden / Brücke zur jungen Generation schlagen: Parlamentarische Demokratie bedarf keiner Gewaltanwendung als Anstoß zu durchschlagenden Reformen / (1'30)
Umfang:
0:03:18; 0'03
Archivalientyp:
AV-Materialien
Sonstige Erschließungsangaben:
Herkunft: Politischer Wochenbericht aus Baden-Württemberg
Indexbegriff Ort:
Baden-Württemberg
Indexbegriff Sache:
Begnadigung: Amnestie
BRD
Ethik: politische Überzeugung
Generationenproblem
Jugend
Kriminalität: Vergehen
Reform
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/002 Politischer Wochenbericht aus Baden-Württemberg des SDR 1958-1970
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Letzte Aktualisierung: 26.04.2018, 15:06 Uhr
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/E5ADDVCL222ELOBL323LRJXJTDK7UITF