• Ergebnis 1 von 1

Römische Münze, Nominal Antoninian, Prägeherr Postumus, Prägeort Köln, Original

Objektbezeichnung:
Münze
Mehr anzeigen
Objektbeschreibung:
Darstellung Vorderseite: Postumus mit Strahlenkrone nach rechts. Legende: IMP C POSTVMVS PF AVG Darstellung Rückseite: Fertilitas (Göttin der Fruchtbarkeit) steht mit Geldbeutel und Füllhorn nach links. Legende: VBERITAS AVG Bestimmung: Roman Imperial Coinage....: V,2 Nr.330 (C) Datierung RIC: 260-269 Late Roman Bronce Coins...: / Datierung LRBC: / FMRD.....................................: Niederkirchen Nr. 10 Best. nach Prof. Chantraine: RIC (V,2) Nr. 330 (C) Andere Referenz....................: / Datierung andere Referenz: / Bemerkung: Keine
Mehr anzeigen
Material/Technik:
Bronze mit geringem Silberanteil / Prägung
Mehr anzeigen
Maße:
Durchmesser: 20,9 mm, Gewicht: 3,29 g
Mehr anzeigen
Ereignis:
Auftrag
Mehr anzeigen
(wer):
Mehr anzeigen
(wo):
Köln
Mehr anzeigen
(wann):
260-268 n. Chr.
Mehr anzeigen
Ereignis:
Fund
Mehr anzeigen
(wo):
Niederkirchen (Westpfalz)
Mehr anzeigen
(Beschreibung):
Nr. 10
Mehr anzeigen
Ereignis:
Herstellung
Mehr anzeigen
(wo):
Köln
Mehr anzeigen
(wann):
260-268 n. Chr.
Mehr anzeigen
Bezug (was):
Bronze
Münze
Silber
Römerzeit
Antoninian
Römische Münze
Original
Gallisches Sonderreich
Soldatenkaiser
Mehr anzeigen
Bezug (wer):
Mehr anzeigen
Verwandtes Objekt und Literatur:
The Roman Imperial Coinage
FMRD (Fundmünzen der Römischen Zeit in Deutschland), Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz
Heinrich Chantraine bei Wikipedia
Antoninian bei Wikipedia
Liste der Römischen Kaiser bei Wikipedia
Postumus bei Wikipedia
Soldatenkaiser
Imperium Galliarum / Gallisches Sonderreich
Guido Bruck, 1961: Die spätrömische Kupferprägung, Graz
Hill, Kent, Carson, 1960: Late Roman Bronze Coinage Part I & II, London
H Chantraine, 1965: Die Fundmünzen der römischen Zeit in Deutschland (FMRD), Abteilung IV Rheinland-Pfalz; Band 2 Pfalz, Berlin
P H Webb, 1933: The Roman Imperial Coinage Vol. V Part II, London
Mehr anzeigen
Standort:
Stadtmuseum Bad Dürkheim im Kulturzentrum Haus Catoir
Mehr anzeigen
Inventarnummer:
M/2020/0124
Mehr anzeigen
Sammlung:
Münzen; Römische Münzen
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Stadtmuseum Bad Dürkheim im Kulturzentrum Haus Catoir
Letzte Aktualisierung: 14.06.2022, 15:07 MESZ

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Römische Münze, Nominal Antoninian, Prägeherr Postumus, Prägeort Köln, Original