• Ergebnis 1 von 1

Landschaft mit Fichte

Objektbezeichnung:
Zeichnung
Objektbeschreibung:
Das Blatt prägt unsere Vorstellungen vom idyllischen Leben in der Natur. In der Nähe einer kleinen Siedlung vor einer Bergkulisse hat sich ein Holzfäller am Fuße einer riesigen Fichte niedergelassen. Das Beil zur Seite gelegt und einen Wasserkrug vor sich, scheint er zu essen, das Messer schnittbereit in der Linken.
Die mehrschichtig mit Tusche, Aquarell- und Deckfarben sowie feinliniger Weißhöhung angelegte Zeichnung verwandelt das Bild in eine flirrende Erscheinung. Diese wird durch die impo¬sante Lichtstimmung des leicht bewölkten Himmels über dem hellen Horizont in ihrer stimmungsvollen Naturromantik noch verstärkt.

(Text aus: Albrecht Altdorfer (um 1480–1538). Zeichnungen und Druckgraphik aus dem Kupferstichkabinett. Kabinett in der Gemäldegalerie. Kulturforum Potsdamer Platz, 22. November 2011 bis 19. Februar 2012)
Material/Technik:
Feder in Braun, Aquarell und Deckfarben, wenig Weißhöhung
Maße:
Höhe x Breite: 20,1 x 13,6 cm
Ereignis:
Herstellung
(wann):
um 1522
Ereignis:
Herstellung
(wer):
Altdorfer, Albrecht, 1480-1538 (Zeichner)
Klassifikation:
Zeichenkunst
Standort:
Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin
Inventarnummer:
KdZ 11651
Rechteinformation:
Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin
Letzte Aktualisierung: 30.06.2020, 17:10 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Landschaft mit Fichte