• Ergebnis 1 von 1

Kaiser Ludwig erklärt, daß die Gnaden und Briefe, die er Johann v. Rechberg an dem Mühlschlag bei Hoheneck gegeben hat, den Rechten und Freiheiten des Klosters Bebenhausen an seiner Mühle unter Hertneck keinen Schaden bringen sollen.

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 U 479 = WR 10650
Alt-/Vorsignatur:
Weltl. und geistl. Ämter
Marbach W.
KS
Kontext:
Württembergische Regesten >> Weltl. und geistliche Ämter >> Marbach W.
Laufzeit:
1347 August 22
Archivalientyp:
Urkunden
Sonstige Erschließungsangaben:
Ausstellungsort: Schorndorf

Aussteller: Ludwig, Kaiser

Überlieferungsart: Ausfertigung
Indexbegriff Ort:
Schorndorf WN
Digitalisat im Angebot des Archivs:
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Letzte Aktualisierung: 09.07.2019, 16:52 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Kaiser Ludwig erklärt, daß die Gnaden und Briefe, die er Johann v. Rechberg an dem Mühlschlag bei Hoheneck gegeben hat, den Rechten und Freiheiten des Klosters Bebenhausen an seiner Mühle unter Hertneck keinen Schaden bringen sollen.