• Ergebnis 1 von 1

Flora

Objektbezeichnung:
Büste
Mehr anzeigen
Objektbeschreibung:
Der Kopf ist etwas zur Seite gewendet. An der Rückseite auf der Büstenstütze signiert, datiert und die Angabe Rom als Entstehungsort. Durch seine Tätigkeit als Antikenrestaurator und -kopist war Cavaceppi gewohnt, nach Vorbildern zu arbeiten. Diesmal war das Vorbild anscheinend nicht ein antiker Kopf, sondern Berninis berühmte Büste der Anima Beata (um 1619), jetzt im Palazzo di Spagna in Rom. Während die wenigen Blüten im Haar der Anima Beata den Ausdruck seelischer Entrücktheit steigern helfen, betont der üppige bravourös modellierte Kranz der Flora Hingabe an diesseitige Lebensfreude.
Mehr anzeigen
Material/Technik:
Gebrannter Ton
Mehr anzeigen
Maße:
Höhe: 43 cm
Breite: 28,5 cm
Tiefe: 26 cm
Mehr anzeigen
Ereignis:
Herstellung
Mehr anzeigen
(wo):
Entstehungsort stilistisch: Rom
Mehr anzeigen
(wann):
1770
Mehr anzeigen
Ereignis:
Herstellung
Mehr anzeigen
Standort:
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin
Mehr anzeigen
Inventarnummer:
22/78
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin
Letzte Aktualisierung: 28.06.2019, 13:44 MESZ

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Flora