• Ergebnis 1 von 1

Teekessel, elektrisch

Objektbeschreibung:
Der Maler, Architekt und Grafiker Peter Behrens (1868-1940) bestimmte von 1907 bis 1914 als künstlerischer Berater das Industriedesign der Allgmeinen Elektrizitäts-Gesellschaft (AEG). Seine Aufgabe war es, der Firma ein einheitliches Erscheinungsbild zu verleihen. Er war verantwortlich für die Gestaltung der Produkte, aber auch von Firmenzeichen, Plakaten, Fabrikhallen, selbst Arbeiterwohnsiedlungen.

Gelungene Beispiele für seine Absicht, Massenfabrikation und künstlerische Formprinzipien zu vereinigen, sind seine Bogenlampen, seine Ventilatoren, Uhren und Teekessel.
Mehr anzeigen
Ereignis:
Herstellung
Mehr anzeigen
(wer):
Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin (Hersteller)
Mehr anzeigen
(wo):
Firmensitz: Berlin
Mehr anzeigen
(wann):
1909
Mehr anzeigen
Schlagwort:
Elektrogerät; Behrens, Peter ; Design; Industriedesign; Elektrisches Haushaltsgerät; Wasserkessel
Mehr anzeigen
Standort:
TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim
Mehr anzeigen
Inventarnummer:
EVZ:1988/0429
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim
Letzte Aktualisierung: 29.04.2019, 16:10 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Teekessel, elektrisch